background
Alle Artikel

Tag 17: ”Ich bin zufrieden” – eine Nacht im Kapstädter Township Delft

20. Juni 2010

Zola Williams wohnt in Delft, einem Township, das als eines der gefährlichsten ganz Kapstadts gilt. Für ihn selbst ist das Viertel dagegen das geworden, was er sich immer schon gewünscht hat: eine Heimat. Dass jetzt die Weltmeisterschaft in sein Land gekommen ist, ist für Williams die Erfüllung dessen, wofür Nelson Mandela sein Leben lang gekämpft hat – ganz unabhängig vom Abschneiden der südafrikanischen Nationalmannschaft.

“Ich bin zufrieden” from Frey&Schaechtele on Vimeo

Wir machen uns in der Zwischenzeit wieder auf den Weg. Nächste Station: Berlin. In Deutschland ein großes Nest im Nordosten, in Südafrika ein kleines im Südosten.

PS: Vielen Dank an die Mitarbeiter von Andulela, die uns den Kontakt zu den Bewohnern von Delft vermittelt haben.

Digg This
Reddit This
Stumble Now!
Buzz This
Vote on DZone
Share on Facebook
Bookmark this on Delicious
Kick It on DotNetKicks.com
Shout it
Share on LinkedIn
Bookmark this on Technorati
Post on Twitter
Google Buzz (aka. Google Reader)

8 Kommentare zu 'Tag 17: ”Ich bin zufrieden” – eine Nacht im Kapstädter Township Delft'

  1. Pia Schiller sagte am 21. Juni 2010 um 22:29 Uhr:

    ok Kai, es hatte die gleiche wirkung bei uns!!!

  2. [...] vor kreuzenden Warzenschweinen, immer wieder tauchen Blechhüttensiedlungen am Horizont auf. Zola Williams, der Protagonist unserer Ton-Bild-Reportage von gestern, stammt aus genau dieser Gegend. Er hat in Eastern Cape seinen Schulabschluss gemacht und nach [...]

  3. Andrea sagte am 22. Juni 2010 um 14:18 Uhr:

    wunderschön!

  4. kaischaechtele sagte am 22. Juni 2010 um 20:47 Uhr:

    Vielen Dank, die Damen.

  5. [...] einer neuen Folge unserer Ton-Bild-Reportagen zu sehen (die bislang erschienenen sind unter anderem hier, hier und hier zu [...]

  6. [...] ganz normale Südafrikaner zu Wort kommen. Besonders hervorheben möchte ich den Beitrag über eine Nacht in dem Kapstädter Township Delft. Die beiden Jungs haben sich dort mit Zola Williams getroffen, für den Delft, das eines der [...]

  7. [...] leben und denken und wie sehr ihre Häuser diese Unterschiedlichkeit symbolisieren. Wir haben Zola Williams im Kapstädter Township Delft getroffen, für den sein eigenes Haus die Erfüllung seines größten Wunsches war und die Voraussetzung für [...]

  8. [...] den Reportagen auch selbst zu Wort kommen. Besonders in Erinnerung geblieben ist mir die Geschichte Ich bin zufrieden. Eine Nacht im Kapstädter Township Delft. Zentrale Figur ist Zola Williams, für den das Township, das als eines der gefährlichsten gilt, [...]

Theme based on BenediktRB • Powered by Wordpress • Abonniere den RSS FeedImpressum